Teamarbeit rückt leider oft erst ins Blickfeld, wenn es nicht klappt und Schwierigkeiten sich breit machen. Verschiedene gruppendynamische Prozesse können für Irritation sorgen und damit Projekte, Aufträge oder Dienstleistungen in Gefahr bringen. Wie geht man damit um? Wie können Teamprobleme gelöst werden? Wer kann was leisten und was macht überhaupt ein Team aus? Welche Faktoren beeinflussen das Handeln der einzelnen Teammitglieder?

Gelingende Teamarbeit ist oft der entscheidende Faktor für zukunftsfähige Organisationen. Eine systemische Sichtweise und Haltung bietet viele Chancen auf Veränderung und die Entwicklung zu einem diversitätsbewussten, ressourcenorientieren und kompetenzgeleiteten Team, welches sinnstiftend arbeitet und seine Aufgaben kreativ erfüllt.

Verschiedene systemische Ansätze, Modelle und Methoden können Teamarbeit bereichern, stärken, neue Sichtweisen ermöglichen und dabei Spaß und Produktivität fördern. Darum soll es einführend in Seminarform an diesem Tag gehen.

Das Seminar richtet sich an Teams, Abteilungen und Führungskräfte. Wir richten den Inhalt des Seminar mit verschiedenen Kernlelementen Ihrem Kontext ensprechend aus.

Wenn Sie dieses Seminar als Inhouse-Fortbildung in Ihrer Einrichtung durchführen möchten, können Sie hier Kontakt zu uns aufnehmen.